Waldnaab-Böhmerwald-Runde

Tour 7: Waldnaab-Böhmerwald-Runde

durch das Naturparkland Oberpfälzer Wald

Schloss in Vohenstrauß im Oberpfälzer Wald  Naturschuztgebiet Doost im Oberpfälzer Wald

Am Bahnhof Neustadt/WN startet und endet die Mehrtages-Runde. Vom Stadtplatz (Lobkowitzschlösser) folgen wir dem Goldsteig-Zuweg ins Steinmeer Doost (ältestes Naturschutzgebiet der Oberpfalz). Über Floß (klassizistische Synagoge), den Gaisweiher (ein Anstieg zur Ruine Flossenbürg lohnt) geht es hinauf zur Silberhütte. Der Qualitätsweg Nurtschweg begleitet die böhmische Grenze über die Ruine Schellenberg, die Mühle Gehenhammer, Hinterbrünst und Waidhaus (Freizeitanlage) bis Eslarn (Kommunbrauhaus mit Museum). Auf dem Goldsteig-Zuweg Eslarn-Elm geht es längs dem Tröbesbach bis Moosbach, vorbei am Schloss Burgtreswitz, dann über Oberlind. Ab dem Waldgebiet Elm ist der Goldsteig nordwärts über den Fischerberg bei Letzau und Wilchenreuth unsere Route.

Etappen

  1. Neustadt a. d. Waldnaab   Floß                                             (10 km)
  2. Floß                                              Georgenberg                         (20 km)
  3. Georgenberg                           Waidhaus                                 (11 km)
  4. Waidhaus                                   Moosbach/Saubersried   (21 km)
  5. Moosbach/Saubersried     Kaimling                                    (21 km)
  6. Kaimling                                     Neustadt a. d. Waldnaab  (20 km)

Zeitraum: ganzjährig
Unterkunft: in Hotels, Gasthöfen und Pensionen
Code: G7B
Leistungen:

  • 7 Ü/F in Hotels, Gasthöfen, Pensionen
  • Wanderkarte, Infomaterial, Organisation
  • Gepäcktransport auf Wunsch
    Preis: ab 329,- € p.P. im DZ
    Einzelzimmerzuschlag 49,- €
    Gepäcktransfer: 108,- € für bis zu 4 Personen (jede weitere Person 18,- €)

Buchungsformular